Fiskars Universalaxt
Fiskars Universalaxt

Die wichtigsten Features von Fiskars Universalaxt sind hier zusammengefasst, um die Recherche und die Kaufentscheidung zu vereinfachen - als schneller Überblick:

  • Für Outdoor-Aktivitäten und für die Lagerfeuervorbereitung
  • Langlebiger, leichter Stiel aus glasfaserverstärktem Kunststoff und unlösbare Verbindung von Axtkopf und Stiel
  • Inkl. Klingen und Transportschutz
Fiskars Universalaxt

Zu den 10 von 30 besten Modellen bei Spaltaxt, die miteinander verglichen wurden, gehört das Modell "Fiskars Universalaxt". Das Testergebnis im Spaltaxt Test basiert zum größten Teil auf Kundenbewertungen, Qualität, Leistung und Preis. In unserem Spaltaxt Vergleich hat Fiskars Universalaxt die Note "sehr gut" mit einer Wertung von 100 Prozent erreicht.

34 Bewertungen
27,93 EUR Angebot ansehen
Spaltaxt Test - Top 5 Übersicht
Modell

Fiskars Universalaxt

Fiskars Spaltaxt X25

Fiskars Handwerkzeuge

Fiskars 122473 Spaltaxt

Fiskars Spaltaxt

HerstellerFiskarsFiskarsFiskarsFiskarsFiskars
Preis27,93 EUR79,99 EUR60,88 EUR
71,39 EUR
56,94 EUR52,99 EUR
Testergebnis
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
99,4 %sehr gut
99,3 %sehr gut
99,3 %sehr gut
AuszeichnungTestsieger----
Amazon Prime
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(34 Bewertungen)(21 Bewertungen)(176 Bewertungen)(174 Bewertungen)(174 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot
Garten48.de » Baumarkt » Spaltaxt

Spaltaxt

Das Wichtigste über Spaltaxt als schneller Überblick:

  1. Mit einer Spaltaxt wird bereits geschlagenes Holz in einzelne Holzscheite zerlegt, während eine Fällaxt zum Fällen von Bäumen eingesetzt wird.
  2. Eine Spaltaxt hat einen konkaven Keil , der sich besonders gut eignet, um in die Fasern des Holzes einzudringen und sie auseinander zu drücken. Dadurch wird as Holz leicht gespalten.
  3. Eine Spaltaxt hilft Ihnen dabei, selbst das Brennholz für Ihr Kamin herzustellen. Vor dem Spalten sollte das Holz gut abgelagert sein. Mit Holz erhalten Sie eine angenehme Wärme im Winter.
Spaltaxt Tipps
Mit der Spaltaxt ganz einfach Holz für den Kamin spalten

Die 7 besten Spaltäxte – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Spaltäxte zu bekommen, soll dieser Ratgeber Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Spaltaxt welche den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Wenn Sie in Ihrem Haus einen Kamin haben, werden sie für den Winter Brennholz brauchen. Eine Spaltaxt hilft ihnen dabei, das Holz in passende Scheite für den Kamin zu spalten. Es ist eine schweißtreibende Arbeit, aber Sie werden im Winter mit einer angenehmen Wärme vom Kamin belohnt.

Kaufkriterien für eine Spaltaxt

Eine Spaltaxt sollte über einen gut in der Hand liegenden Stiel verfügen. Er sollte griffig sein und eine passende Länge haben. Stiele für Spaltäxte werden meist aus Holy oder aus glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellt. Für einen Holzstiel wird meistens Hickory-Holz verwendet, da es sehr hart und haltbar ist. Glasfaserverstärkter Kunststoff oder Fiberglas sind sehr haltbar und brechen auch nicht. Die Länge des Stiels wirkt sich auf die Kraft aus, die Sie mit der Axt auf das Holz übertragen können. Je länger der Stiehl, desto großer ist die Kraftübertragung.

Bei dem Kopf der Spaltaxt ist die Blattform, das Material und das Gewicht entscheidend. Spaltäxte haben fast immer einem Keil aus Stahl in einer konkaven Form. Der Keil einer leichten Spaltaxt wiegt etwa 1,2 bis 1,6 kg, bei größeren Spaltäxten wiegt er bis zu 2,5 kg. Mit einem schwereren Keil können Sie Holz schneller spalten, aber Sie sollten bedenken, dass Sie die Axt oft anheben müssen und sie mit jedem Schlag schwere zu werden scheint.

Wissenswertes über eine Spaltaxt

Eine Spaltaxt dient zum Spalten von Holz. Sie besteht aus einem langen Stiel, einem schweren Kopf, der meist auf beiden Seiten geschliffen ist und einem Spaltkeil mit einem weiten Keilwinkel. Beim Holzspalten mit einer Spaltaxt ist nicht die Schärfe entscheidend, sondern dass die Holzfasern auseinander gedrückt werden. Mit einer Spaltaxt wird gerade von oben auf das Holz geschlagen und zwar immer mit der Holzfaser. Ein Hackklotz, auf den das Holz gestellt wird, ist bei dieser Arbeit sehr hilfreich.

Wenn der Keil ein Loch aufweist, in das ein Stiel eingesteckt wird, handelt es sich um eine Axt, wenn nicht um ein Beil. Ein Beil ist kleiner als eine Axt und wird meist einhändig verwendet, eine Axt mit beiden Händen.

Beim Arbeiten mit einer Axt sollten Sie Vorsicht walten lassen. Sorgen Sie dafür, dass die Axt nicht stumpf ist, weil sie dann beim Schlagen abrutschen könnte. Um Ihre Füße vor herabfallenden Holzstücken zu schützen, sollten Sie Sicherheitsschuhe tragen. Schützen Sie Ihren Kopf mit einem Arbeitshelm und Ihre Augen mit einer Schutzbrille. Bei feuchtem Wetter sollten Sie für einen besseren Griff auch unbedingt Arbeitshandschuhe tragen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Spaltaxt sowie Nachteile einer Spaltaxt.

Vor- und Nachteile der Spaltaxt sind:
  • Spaltaxt kann auch von Anfängern benutzt werden
  • Zum Holzspalten werden keine zusätzlichen Geräte benötigt
  • Holz wird zuverlässig und sicher gespalten
  • bei großen Klötzen kann es Probleme geben
  • Axt muss ab und an geschärft werden

Fazit – Spaltaxt Vergleich

Mit einer Spaltaxt können Sie eigenhändig Brennholz für Ihr Kamin herstellen. Obwohl die Arbeit schweißtreibend ist, werden Sie im Winter mit einem schönen warmen Kaminfeuer belohnt.