Garten48.de » Ratgeber » Efeu dauerhaft entfernen

Efeu dauerhaft entfernen

Das Wichtigste über Efeu dauerhaft entfernen als schneller Überblick:

  1. Efeu ist ein wunderschöner Schutz der Hauswände vor Unwetter und Kälte, kann aber auch sehr schnell außer Kontrolle geraten.
  2. Die Fassade sollte nach der Reinigung vom Efeu mit haushaltsüblichem Spülmittel gesäubert werden, sodass selbst kleine Sporen entfernt werden.
  3. Nach dem Entfernen des Efeus ist es wichtig, dass die Abfälle direkt entsorgt werden, sodass der Efeu keine neuen Triebe schlagen kann.
Efeu am Haus
Efeu am Haus dauerhaft enfernen

Efeu ist ein sehr schönes Gewächs, das Hauswände und Fassaden besonders schön schmücken kann. Doch die Pflanze kann innerhalb kürzester Zeit zur echten Plage werden, wenn man sich nicht regelmäßig um das Stutzen des Efeus kümmert.

Efeu – der robuste Haftwurzler

Der Efeu wird in die Kategorie der Haftwurzler eingeordnet, wobei es sich um einen Pflanze handelt, die besonders schnell wächst und mit ihren Wurzeln oft großflächig an Oberflächen anhaftet. Innerhalb kürzester Zeit werden ganze Hausfassaden überwuchert, was bei zu spätem Eingreifen meist nicht mehr kontrolliert werden kann.

Im ersten Schritt müssen die Haftwurzeln und Triebe gelöst werden, sodass sich dar Efeu entfernen lässt. Hierzu sollte man die komplette Efeuwüste mit Wasser anfeuchten. Sind die Pflanzen komplett eingeweicht kann man beginnen den Efeu am obersten Endtrieb von der bewachsenen Oberfläche zu lösen. Hierbei sollte mit den Händen gearbeitet werden, damit die Hausfassade nicht beschädigt wird.

Bei dickeren Trieben kann sehr vorsichtig mit einer Gartenschere ein Schnitt gesetzt werden, sodass sich der Trieb einfacher lösen lässt. Restlicher Efeu muss mit einer festen Bürste, die harte Borsten hat abgekratzt werden, bis die Fassade wieder frei von Efeu ist.

Eine große Fläche, auf der sich der Efeu bereits ausgebreitet hat, wird als Efeuwüste bezeichnet. Dies hängt damit zusammen, dass der Efeu selbst über andere Pflanzen hinweg wächst und es unter sich bedeckt.

Kauftipps – Efeu-Entferner

Damit der Efeu einfacher gelöst werden kann gibt es sogenannte Efeu-Entferner. Hierbei handelt es sich um Mittel, die einem Unkrautentferner sehr ähnlich sind. Vor dem Abtragen des Efeus wird dieser über die gesamte Pflanze gesprüht und einige Zeit einwirken gelassen.

So lässt sich der Efeu viel besser lösen. Beim Erwerb eines solchen mittels muss darauf geachtet werden, dass es sich einfach Aufsprühen lässt und im Erdboden abbaubar ist. Zudem darf es nicht schädlich für die Insekten und Tierwelt, beispielsweise für Bienen oder Vögel sein.

Vorteile und Nachteile vom Efeu-Entferner:

  • Der Einsatz von Unkrautentferner zum dauerhaften Lösen von Efeu beschleunigt das Entfernen
  • Einfach einsetzbar und nicht umweltgefährlich
  • Lange Einwirkzeit

Fazit – Efeu dauerhaft entfernen Vergleich

Um Efeu dauerhaft zu entfernen sollte mit viel Handabriet gerechnet werden, denn die einzelnen Triebe und Wurzeln müssen sehr gründlich entfernt werden, sodass sich keine neuen Efeutriebe bilden können.


Idyllischer Garten

Ein schöner Baum im Garten

Gartenwissen – Lebensbaum, Kamin und Pflanzen

Der Garten ist für viele Menschen ein Ort des Rückzuges. Hier bleibt der Alltag fern …