Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton
Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton

Die wichtigsten Features von Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton sind hier zusammengefasst, um die Recherche und die Kaufentscheidung zu vereinfachen - als schneller Überblick:

  • Leichte und handliche Akku-Heckenschere
  • Kompatibel mit 1,5 Ah, 3,0 Ah und 4,0 Ah Akkus
Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton

Zu den 10 von 30 besten Modellen bei Akku-Heckenschere, die miteinander verglichen wurden, gehört das Modell "Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton". Das Testergebnis im Akku-Heckenschere Test basiert zum größten Teil auf Kundenbewertungen, Qualität, Leistung und Preis. In unserem Akku-Heckenschere Vergleich hat Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät im Karton die Note "sehr gut" mit einer Wertung von 99 Prozent erreicht.

119 Bewertungen
130,50 EUR Angebot ansehen
Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI
Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI

Die wichtigsten Features von Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI sind hier zusammengefasst, um die Recherche und die Kaufentscheidung zu vereinfachen - als schneller Überblick:

  • Akku-Kapazität (Ah): 1,5
  • Anzahl Akkus: mit 1 Akku
  • Akku-Ladezeit: 3 h
Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI

Zu den 10 von 30 besten Modellen bei Akku-Heckenschere, die miteinander verglichen wurden, gehört das Modell "Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI". Das Testergebnis im Akku-Heckenschere Test basiert zum größten Teil auf Kundenbewertungen, Qualität, Leistung und Preis. In unserem Akku-Heckenschere Vergleich hat Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI die Note "sehr gut" mit einer Wertung von 98 Prozent erreicht.

63 Bewertungen
109,09 EUR Angebot ansehen
Akku-Heckenschere Test - Top 5 Übersicht
Modell

Makita Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät

Black

Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI

Ryobi Akku-Heckenschere OHT1855R 18 V

Makita BUH523Z Akku - Heckenschere

HerstellerMakitaBlack+DeckerBoschRyobiAparoli
Preis130,50 EUR
149,00 EUR
126,01 EUR
126,01 EUR
109,09 EUR93,00 EUR136,50 EUR
Testergebnis
99,8 %sehr gut
99,0 %sehr gut
98,3 %sehr gut
96,8 %sehr gut
96,5 %sehr gut
AuszeichnungTestsieger--Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(119 Bewertungen)(20 Bewertungen)(63 Bewertungen)(37 Bewertungen)(26 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot
Garten48.de » Baumarkt » Akku-Heckenschere

Akku-Heckenschere

Das Wichtigste über Akku-Heckenschere als schneller Überblick:

  1. Durch den Akku wird kein Stromkabel benötigt, welches bei Unachtsamkeit mit der Heckenschere durchtrennt werden könnte.
  2. Die Heckenscheren sorgen im Handumdrehen für wirklich tolle Schnittergebnisse bei jeder Heckensorte.
  3. Eine Akku-Heckenschere hat vollkommen ausreichende Leistung für die Anwendungen im eigenen Garten.
Akku-Heckenschere Tipps
Akku-Heckenscheren im Vergleich – die Bosch Akku-Heckenschere ist leicht zu bedienen

Die 5besten Akku-Heckenschere – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Akku-Heckenschere zu bekommen, soll dieser Ratgeber Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Akku-Heckenschere welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Wer einen schönen Garten haben möchte, der muss in regelmäßigen Abständen die Hecken stutzen. Überschüssige Zweige und wild-wachsende Blätter werden abgetrennt sowie die Hecke wieder auf einen ebene Optik reduziert. Mit einer Akku-Heckenschere lässt sich diese Arbeit ohne Hindernisse (Kabel) durchführen.

Vorteile des Akkus – Sicherheitsfaktor

Eine direkte Stromversorgung der Gartengeräte ist meist von Vorteil. Ohne Nachladen kann das Gerät meist stundenlang in Betrieb genommen werden. Doch besonders bei hinderlichen Schnittarbeiten an Hecken, die nur schwer zugänglich sind, kann es passieren, dass das Kabel zur Stromversorgung im Weg liegt oder sich in der Hecke verfängt Dies kann zu einem enormen Sicherheitsrisiko werden. Daher eigenen sich Heckenscheren, die über einen Akku verfügen besonders gut.

Akku-Heckenscheren sind frei von hinderlichen Kabeln, die beim versehentlichen Durchtrennen zu schweren Verletzungen oder elektrischen Schlägen führen können. Empfohlen werden hier 2 Akkus zu nutzen (Ein Akku immer in Reserve) – dadurch kann die Laufzeit verdoppelt werden.

Was muss vor dem Kauf beachtet werden?

Damit der Einsatz der Akku-Heckenschere zu einer Leichtigkeit wird, sollten vor dem Kauf wichtige Aspekte beachtet werden:

  • Laufzeit / Ersatzakku: Wenn große Hecken bearbeite werden müssen, dann sollte die Akku-Heckenschere besonders lange Laufzeiten habe. Eine ständige Unterbrechung der Arbeit, aufgrund eines leeren Akkus kann die Lust an der Gartenarbeit schnell mindern. Daher sollte die Laufzeit mindestens 50 bis 60 Minuten betragen,. Bestenfalls gibt es einen zweiten Ersatzakku. So können die einzelnen Akkus im Wechsle einsetze und geladen werden.
  • Gewicht: Eine durchschnittliche Akku-Heckenschere wiegt circa 3 kg. Dies ist ein optimales Gewicht, um die Handhabung des Gartengerätes zu gewährleisten. Oftmals müssen hecken geschnitten werden, die nicht auf Augenhöhe sind oder nur schwer zugänglich sind. Dabei ist es wichtig, dass sich die Akku-Heckenschere einfach über den Kopf halten lässt und nicht durch das massive Gewicht zu einer Behinderung wird. Zu hohes Gewicht könnte zu einer Minderung der Sicherheit im Umgang mit der Maschine führen.
  • Schnittstärke und Schwertlänge: Besonders wichtig für optimale Ergebnisse beim Schneiden von Hecken ist es, dass die Schnittstärke so präzise wie möglich ist. Zu empfehlen sind circa 15 bis 20 mm, wodurch die besten Ergebnisse entstehen und selbst feinen Zweige einfach abgetrennt werden können. Um in kurzer Zeit große Heckenflächen zu stutzen sollte die Schwertlänge mit einer ausreichenden Länge gewählt werden. Circa 50cm sind zu empfehlen, da die Akku-Heckenschere so nicht zu lang und unhandlich wird, aber mit wenigen schnitten viel heckenfläche getrimmt werden kann.

Tipp: Falls möglich, kann auch unter Stiftung Warentest mal geschaut werden ob es ein Akku-Heckenschere Test gibt – dies sollte unbedingt vor dem Kauf getätigt werden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Akku-Heckenschere sowie Nachteile einer Akku-Heckenschere.

Vor- und Nachteile der Akku-Heckenschere sind:
  • Arbeitet ohne Abgase
  • Lange, präzise Schnitte durchführbar
  • Keine Kabel für Stromversorgung nötigen
  • Erhöhte Sicherheit (da keine Stolpergefahr aufgrund von Kabel)
  • Kurze Akkulaufzeit kann hinderlich sein

Fazit – Akku-Heckenschere Vergleich

Mit einer Akku-Heckenschere lassen sich kleine Heckenflächen einfach zu Recht Stutzen. Ohne das Kabel zur Stromversorgung des Gartengeräts wird der Sicherheitsfaktor beim Arbeiten perfekt erhöht.


Idyllischer Garten

Astsäge Bestseller

Astsäge

Die 7 besten Astsägen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Astsägen …